Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ganztagsschule_in_9_10

Konzept der Ganztagsschule für die Klassen 9 und 10 an der IGS Morbach

Orientierung an Leistungsniveaus

Die für die Schülerinnen und Schüler wählbaren Schwerpunkte der Ganztagsschule (GTS) sind Musik, Sport und B@IT. Bisher wurden die Teilnehmer entsprechend ihrem Alter oder ihrer Klassenstufe in Gruppen unterteilt. Somit war in den Gruppen bisher ein Lernzuwachs bezüglich der Fertigkeiten und Fähigkeiten über die Schuljahre hinweg gewährleistet. Mit dem kommenden Schuljahr werden wir die Schwerpunkte jahrgangsübergreifend differenzieren. Da Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen an die IGS kommen, erlaubt uns die immer größer werdende Zahl der Ganztagsschülerinnen und – schüler eine direkte Einstufung über das Leistungsniveau. Betrachtet man zum Beispiel den Schwerpunkt Musik, so bietet sich mit dem Hinzukommen der Klasse 9 in der GTS eine neue Möglichkeit an. Nicht mehr geschlossene Jahrgangsbands sondern Bands auf unterschiedlichem spielerischem Niveau vom Anfänger bis zum weit fortgeschrittenen Musiker sind nun machbar.

Schwerpunktstruktur

Die grundsätzliche Struktur unserer bewährten Ganztagsschule wird auch in der Klasse 9 im Schuljahr 2013/14 fortgeführt. An vier Nachmittagen von Montag bis Donnerstag schließt sich eine längere Mittagspause an den regulären Vormittagsunterricht an. In dieser Zeit besteht die Möglichkeit zum Mittagessen in unserer Mensa. Zudem kann man in der Mittagspause verschiedene Arbeitsgemeinschaften besuchen, im Lernraum arbeiten oder an einer Vielzahl betreuter Freizeitaktivitäten drinnen wie draußen teilnehmen. Montags und mittwochs schließt sich an die Pause ab 14:40 Uhr der gewählte Schwerpunkt an. Dies kann Fußballtraining, Bandprobe oder Leiten der Schülerfirma sein. An den beiden anderen Tagen, Dienstag und Donnerstag, findet die Lernzeit in der 9. und 10. Unterrichtsstunde bis 16:10 Uhr statt. Hier werden die Schülerinnen und Schüler bei der Erledigung der Hausaufgaben von Lehrern und Pädagogischen Fachkräften betreut. Im ersten Halbjahr der Klasse 9 bis zwei Wochen vor den Osterferien findet zudem der Praxistag statt. An einem Tag der Woche erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in einem Betrieb ihrer Wahl praktisch zu arbeiten statt am regulären Unterricht teilzunehmen.

Oberstufentraining in Klasse 10

Die klassische Struktur unserer Ganztagsschule endet mit der Klassenstufe 9. Viele Schwerpunkte können danach aber noch als Arbeitsgemeinschaft fortgeführt werden. Ab der Klasse 10 wird als Ganztagsangebot ein spezielles Nachmittagsprogramm zur Vorbereitung auf die Mainzer Studienstufe MSS entwickelt. Durch ein intensives Coaching erleichtern wir den Schülerinnen und Schülern den Übertritt von der Sekundarstufe I in die Oberstufe, in der das eigenständige und wissenschaftsorientierte Lernen an Bedeutung noch hinzugewinnt. Durch das Training wichtiger Methoden, selbstständiger Projekt, ausführliche Informationen und Schnupperstunden im Oberstufenunterricht erhalten die Schülerinnen und Schüler wichtige Hinweise zur Wahl der Leistungsfächer. Zudem erhalten sie Rüstzeug um erfolgreich durch die Oberstufe bis zum Abitur zu gelangen.

ganztagsschule_in_9_10.txt · Zuletzt geändert: 2013/01/23 10:04 von mest