Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


allgemeine_hinweise_erstellung_vb

Allgemeine Hinweise zur Erstellung von Verbalbeurteilungen

  • Richtwert Umfang: ca. 300 Wörter, das ergibt später ca. eine 2/3 DIN-A4-Seite Text bei einer Schriftgröße von 12 Punkte mit 1,5 Zeilenabstand und 2 cm Randabstand links und rechts. Das restliche Drittel ist für den Formularkopf und den Unterschriftenbereich vorgesehen.
  • Üblicher Aufbau: Liebe / Lieber …, gemeinsamer Einleitungssatz (wird vom Team vorgeschlagen und von der Stufenleitung in DokuWiki eingearbeitet), Beschreibung der Sozialkompetenzen (Verhalten und Mitarbeit, formuliert von der Klassenleitung), fächerspezifische Kommentare (am besten in der Reihenfolgen Deutsch, Englisch, Mathematik, Wahlpflichtfach, Nebenfächer, formuliert und eingepasst von den Fachlehrkräften), klasseneigener einheitlicher Schlusstext (formuliert von der Klassenleitung).
  • Keine Formatierungen wie z.B. Fett- oder Kursivdruck verwenden. Lediglich den reinen, unformatierten Text (evt. mithilfe eines Texteditors) einfügen. Unterteilung in Textabschnitte mit anschließender Leerzeile ist sinnvoll.
  • Schülergerechte Sprache verwenden und die Schülerinnen und Schüler direkt ansprechen. Keine verschachtelten „Bandwurmsätze“ verwenden.
  • Abkürzungen vermeiden: Erweiterungskurs, Gesellschaftslehre, Bildende Kunst, Wahlpflichtfach statt E-Kurs, GL, BK, WPF
  • Produktunabhängige Bezeichnungen benutzen, also z.B. „Textverarbeitung“, „Tabellenkalkulation“, „Präsentation“, „elektronisches Klassenbuch“ statt „Word“, „Excel“, „Powerpoint“, „WebUntis“.
  • „Lehrkraftunabhängig“ formulieren, also beispielsweise „uns ist aufgefallen“ statt „mir ist aufgefallen“.
  • Gendersensible Sprache verwenden, also beispielsweise „Schülerinnen und Schüler“, „Lehrkräfte“ etc., siehe Leitfaden.
  • Schulname ohne Bindestrich schreiben: IGS Morbach statt IGS-Morbach
  • Fehler (Rechtschreib-, Grammatik-, Zeichensetzungsfehler) in fremden Texten bitte direkt korrigieren.
  • Satzeinschübe mit Kommas einbinden, nicht mit Bindestrichen. Bindestriche eher vermeiden und durch Punkt oder Kommas ersetzen, also z.B. „Arbeite an einer konstanten Mitarbeit. Du könntest deine Leistungen durchaus verbessern!“ oder „Arbeite an einer konstanten Mitarbeit, du könntest deine Leistungen durchaus verbessern!“ statt „Arbeite an einer konstanten Mitarbeit - du könntest deine Leistungen durchaus verbessern!“
  • „DokuWiki der IGS Morbach“ ist ein Dienst, den ich kostenfrei der IGS Morbach zur Verfügung stelle. Alle Daten liegen verschlüsselt auf einem Rechner in meinem Arbeitszimmer. Die Hard- und Software wird zwar gewartet und die Daten werden regelmäßig gesichert, aber ich kann keine 100 % Ausfallsicherheit garantieren (technischer Defekt, Hausbrand usw.). Daher sollten die eigenen Texte zusätzlich auf dem eigenen Rechner lokal gespeichert werden, damit sie im Fall des Falles nicht verloren sind! Üblicherweise belegt die VB einer kompletten Klasse noch nicht mal 100 kB.

Sehr nützliche Software-Helferleine:

Paket Für … Funktion Platformen Kosten
LanguageTool LibreOffice Grammatik-, Stil- und Rechtschreibprüfung Linux, Windows, Mac OS kostenlos
LanguageTool Add-On für Firefox, Chrome u.v.a. online Grammatik-, Stil- und Rechtschreibprüfung Linux, Windows, Mac OS kostenlos bis 20.000 Zeichen
Find & Replace Firefox, Chrome Suchen und Ersetzen in Browser-Textfelder Linux, Windows, Mac OS kostenlos
Schülerbeurteilungen Browser Formulierungshilfe für viele Bereiche und in vielen Abstufungen alle kostenlos
allgemeine_hinweise_erstellung_vb.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/23 14:29 von dio